Philosophie

Die Vereinsphilosophie

Wir beabsichtigen mit einem wissenschaftlichen Anspruch unsere erarbeiteten Erkenntnisse in einen anwendungsorientierten Bezug zu übersetzen, sodass die betroffenen Branchen einen direkten Nutzen davon sehen und hoffentlich monetär spüren, eben „Wissenschaft für die Praxis von Morgen“. Dabei versuchen wir den Spagat in der Sprache, im Denken und im Handeln zwischen der Wissenschaft und dem innovativen Unternehmergeist zu finden.

Der Verein setzt sich zum Ziel, die neuen Herausforderungen einer modernen Lebensmittelproduktion mit wissenschaftlichen Impulsen zu begleiten und innovativen Ideen zu unterstützen. Im Fokus stehen dabei Getreide oder andere pflanzliche Rohwaren sowie deren verfahrenstechnische und biotechnologische Verarbeitung.